Ökumenischer Bibelkreis Riegelsberg


2017 feiern wir das 500. Gedenkjahr der Reformation. Dieses Jubiläum hat auch einen ökumenischen Schwerpunkt, bei dem wir danken für die schon erreichte Gemeinschaft im Glauben, die die katholische und die evangelische Kirche teilen.
Neben ökumenischen Gottesdiensten und Vespern an den Feiertagen, die es im Köllertal traditionell gibt, bieten wir vier biblisch-theologische Gespräche an, die ausgehend von einem Bibeltext mit dem Thema aus der Perspektive der Konfessionen beschäftigen und versuchen, die Lebensrelevanz des christlichen Glaubens aufzuzeigen.

Uns leitet dabei, die von Vatikan und Lutherischen Weltbund herausgegebene Studie „Vom Konlikt zur Gemeinschaft“; 2017 soll darum ein Christusjahr sein, das unseren Glauben vertieft.

Die Abende werden von Dechant Pfarrer Franz-Josef Werle und Pfarrer Dr. Tobias
Kaspari geleitet. Vielleicht entsteht aus diesem Impuls wieder ein ökumenischer Bibelkreis, der sich auch über 2017 hinaus regelmäßig trifft.




Zurück