30. März 2019

Kirche-Architektur-Industriekultur - Eine Rundreise zu Kirchenbauten mit industriellen Bezügen im Saarland


Die Industrie und hier vor allem der Bergbau haben das Saarland entscheidend geprägt. So verwundert es nicht, dass viele kirchliche Architekturen Bezüge zur Industrie zeigen. Ihnen widmet sich diese Rundreise.

Besichtigt werden unter anderem die Kapelle Mariahütte, der Hochwalddom in Nonnweiler, St. Josef in Frankenholz, Maria Königin in Obersalbach und weitere interessante Punkte im saarländischen Industrierevier.

Leitung: Delf Slotta, Inst. für Landeskunde im Saarland und Kirchengemeinden
Termin: Samstag, 30. März 2019, 8.00 - ca. 17.30 Uhr
Kosten: 50,- € (inkl. Mittagessen)
Anmeldung: bei der Ev. Akademie





Zurück